Eine Initiative der finlit foundation

ManoMoneta

Bildung für eine bessere finanzielle Allgemeinbildung

Mangelnde finanzielle Allgemeinbildung ist ein weltweites Problem, das zu schlechten finanziellen Entscheidungen im Leben führen kann. Und die Folge davon ist nicht selten Überschuldung.
Förderung der Alltagskompetenz im Umgang mit Geld.

Bildung ist der Schlüssel

Um finanzielle Fallen und Überschuldung zu vermeiden, müssen vor allem Kinder und Jugendliche aufgeklärt werden. Eltern und Lehrkräfte brauchen dafür Unterstützung. Bislang gibt es in den Schulen nur wenig Unterrichtsmaterial, um die Schülerinnen und Schüler für den Umgang mit Geld zu sensibilisieren.

Unser Angebot für Schulklassen

Mit den spannenden und medienübergreifenden ManoMoneta-Unterrichtsmaterialien werden Kinder und Jugendliche für finanzielle Fragen sensibilisiert und in ihrem eigenen Handeln gestärkt. Unter Einbeziehung der beiden Themenschwerpunkte "Medienwelten" sowie "Konsum & Budget" werden Kinder und Jugendliche niedrigschwellig und alltagsnah für den Umgang mit Geld und Finanzen sensibilisiert. Das Angebot umfasst:
  • Unterrichtsideen für die Unterrichtsgestaltung für Kinder und Jugendliche
  • Wissenskarten zum Verständnis wichtiger Finanzbegriffe
  • Portfolio Kreative Auseinandersetzung mit den alltäglichen Finanzthemen
Das gesamte Angebot ist kostenlos und ohne Werbung verfügbar.

Förderer der Initiative

ManoMoneta wurde von der gemeinnützigen Stiftung finlit in Zusammenarbeit mit einem Bildungspartner für Deutschland entwickelt. Das Angebot ist seit 2020 in Deutschland verfügbar. Da mangelnde Finanzbildung ein globales Problem ist, strebt die finlit foundation gemeinsam mit ihrem Gesellschafter, der EOS Gruppe, eine Internationalisierung von ManoMoneta an. Finanzbildung liegt uns besonders am Herzen, da wir sie als Schlüssel zu selbstbewussten und verantwortungsvollen Verbrauchern und damit zur Teilhabe an einer modernen Gesellschaft sehen.

Weitere Themen

/mediabase/img/cache/545_740x740.jpg Seit November 2019 setzt sich die Stiftung finlit für eine bessere finanzielle Bildung im Alltag und damit gegen private Überschuldung ein. finlit foundation